Wirtschaftsstrafrecht

Vom Wirtschaftsstrafrecht spricht man, wenn ein Unternehmen mit strafrechtlich relevanten Sachverhalten konfrontiert wird. Dabei kann das Unternehmen selbst Geschädigter sowie Betroffener sein. Täter können Mitarbeiter, Leitungsorgane oder Dritte sein.

Tritt der Fall eines strafrechtlich relevanten Sachverhalts ein, so muss der das Unternehmen bereuende Rechtsanwalt nicht nur strafrechtlich, sondern auch wirtschaftsrechtlich erfahren sein. Eine effektive Vertretung im Wirtschaftsstrafrecht erfordert aufgrund der Verflechtung von Straftatbeständen und wirtschaftlichen Zusammenhängen die Beauftragung eines erfahrenen und spezialisierten Rechtsanwalts. Dieser muss sich nicht nur in der Strafprozessordnung zu Hause fühlen, sondern auch durchaus mit Zahlen und wirtschaftlich komplexen Sachverhalten umgehen können. Für die Bekämpfung der Wirtschaftskriminalität wurden in einigen Bundesländern sog. Schwerpunktstaatsanwaltschaften geschaffen. Die Staatsanwälte dort sind spezialisiert und gut ausgebildet. Umso wichtiger ist es daher, sich von einem kompetenten Rechtsanwalt vertreten zu lassen.

Bei Unternehmenskäufen kann es sinnvoll sein, straf- und bußgeldrechtliche Risiken zu analysieren und zu bewerten, um so Haftungsrisiken des Erwerbers zu vermeiden.

Im allgemeinen Strafrecht wird meistens ein Strafverteidiger zur Übernahme einer Strafverteidigung in einem laufenden Strafverfahren beauftragt. Im Wirtschaftsstrafrecht geht es hingegen oft auch um die präventive Vertretung, durch die ein Straf- oder Bußgeldverfahren abgewendet werden soll. Es gibt Fälle, in denen es für ein Unternehmen aus PR-Gründen sinnvoll ist, ein Ermittlungsverfahren erst gar nicht einleiten zu lassen. Bußgelder können empfindlich hoch sein, so dass es gilt, diese von Beginn an zu vermeiden. Daneben gibt es selbstverständlich auch Sachverhalten, bei denen eine Strafverteidigung in einem laufenden Verfahren erforderlich ist.

Die spezialisierten Rechtsanwälte unserer Rechtsanwaltskanzlei mit Büros in München, Düsseldorf, Mailand (Italien) und Atlanta (USA) begleiten Mandanten bei wirtschaftsstrafrechtlichen Sachverhalten. Durch unsere interdisziplinären Netzwerkpartner sind wir in der Lage interne Untersuchungen sowie externe Ermittlungen in Deutschland und im Ausland durchzuführen. Vor Gericht sowie bei Verhandlungen mit staatlichen Stellen und Behörden sind wir erfahren und effektiv.

 

Sie haben Fragen, wie wir Ihnen weiterhelfen können?

© Copyright 2019
Rückel & Collegen